Ulrike Olma           

  Diplomierter Sparkassenbetriebswirt




 

   








Über die Frage der Auswirkung von künstlicher Intelligenz, Automatisierung von Routinearbeiten sowie Auswirkungen der E-Mobilität auf die Infrastruktur  muss sich heute jedes Unternehmen Gedanken machen. Zwischen verschiedenen Unternehmen und Branchen bestehen insofern Unterschiede, als die Intensität einer digitalen Evolution als auch z.T. Revolution  variiert - aber nicht die generelle Notwendigkeit.

Diese Auswirkungen verändern mittlerweile die gesamte Wertschöpfungskette der Unternehmen - von der Geschäftsidee über die Entwicklung der Produkte bzw. Dienstleistungen über den Einkauf und der Produktion bis hin zum Vertrieb inklusive Service.


Beruflicher Werdegang

Dipl. Sparkassenbetriebswirt Ulrike Olma ist Senior Consultant Strategie- und Finanzierungsberatung der   i-unit Intelligence Unit Consulting GmbH, einem Unternehmen der i-unit group,  langjährige Dozentin  - z.Zt. VÖB Academy of Finance - und Autor zahlreicher Publikationen zum Thema "Mittelstand 4.0 - Digitale Geschäftsmodelle verändern den Markt". Im Anschluss an ihr Studium am Lehrinstitut der Managementakademie war sie langjährig im Firmenkundengeschäft Sanierung und Unternehmenskunden mit Führungsverantwortung in der Kreissparkasse Hannover tätig und darauf aufbauend mit der eigenen Unternehmensberatung  IMSM Interims-Management Sparkassen und Mittelstand bundesweit.